Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Liebe Leserinnen und Leser,

die letzte Woche stand ganz im Zeichen des Klimaschutzes. Eine der großen Herausforderungen unserer Generation. Gerne informiere ich in den kommenden Wochen über die aktuellen Klimaschutzmaßnahmen der Bundesregierung in meinem Wahlkreis. Die erste Veranstaltung dazu findet am 9. Oktober in Remscheid statt.

Außerdem waren 50 Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis zu Besuch in Berlin. Dieses Mal waren auch elf Familienmitglieder der Familie Genç mit dabei. Über diesen Besuch sowie über weitere Themen können Sie sich in diesem Newsletter informieren. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien morgen einen schönen Feiertag und viel Spaß beim Lesen,

Ihr

Jürgen Hardt, MdB


© pixabay.com

Klimaveranstaltungen im Wahlkreis

Der Schutz des Klimas ist eine der großen Herausforderungen unserer Generation. Die Bewahrung der Schöpfung und der Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen sind Kernanliegen der CDU-Politik. Die Bundesregierung hat dazu am 20. September ihr Klimakonzept vorgelegt, das wir im Bundestag in den nächsten Wochen intensiv beraten werden. Bei der Umsetzung aller Maßnahmen zum Umwelt- und Klimaschutz ist es wichtig, auch die Bürgerinnen und Bürger für das Projekt zu gewinnen. Unentbehrlich dafür ist eine sachliche Information und Diskussion über die Inhalte des Klimakonzepts. Daher lade ich als Bundestagsabgeordneter alle Mitglieder der CDU Remscheid, Solingen und Wuppertal und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu meinen Veranstaltungen ein.

→ Weiterlesen


© juergenhardt.de

Besuchergruppe aus dem Wahlkreis zu Gast in Berlin

Letzte Woche waren von Mittwoch bis Samstag 50 Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis auf politischer Informationsfahrt in Berlin. Diese Reise sollte den Gästen aus meinem Wahlkreis unsere Arbeit in Berlin vermitteln. Denn es ist etwas anderes, den Bundestag und unsere Arbeit im Fernsehen zu sehen – oder selbst in Berlin z.B. im Reichstag Politiker bei der Arbeit zu treffen und mit ihnen zu diskutieren. Aus diesem Grund besteht für alle Bundestagsabgeordneten drei Mal pro Jahr die Möglichkeit, Bürgerinnen und Bürger aus der Heimat nach Berlin einzuladen. Organisiert werden diese Fahrten vom Bundespresseamt. 

→ Weiterlesen


© juergenhardt.de

"MdB trifft THW"

Am 24.09.2019 präsentierte sich das Technische Hilfswerk im Rahmen des „MdB trifft THW“ auf dem Paul-Löbe-Platz vor dem Bundestag. Eine gelungene Veranstaltung, bei der die ehrenamtlichen Mitarbeiter des THWs ihr Handwerk vorstellen und die Gelegenheit haben, ihre Anliegen direkt an ihren Abgeordneten aus dem Wahlkreis zu richten.

Die Zeit war für mich leider nur knapp bemessen, dennoch erhielt ich durch den Gesandten des OV Wuppertals, Jürgen Schröder, einen kurzen, aber inhaltsreichen Bericht über den Stand der Dinge in Wuppertal, sowie eine Vorstellung des neuen Mehrzweckgerätewagens (MzGW) des THW.

→ Weiterlesen


© juergenhardt.de

Praktikumsbericht Frau Klaas

Durch ein Praktikum im Deutschen Bundestag möchte ich jungen, interessierten Menschen die Möglichkeit geben, einen Einblick in meine Arbeit zu gewinnen. Vom 2. bis zum 27. September 2019 arbeitete Johanna Klaas als Praktikantin in meinem Abgeordnetenbüro. Ihren Eindruck von dieser Zeit schildert sie wie folgt:

„Im September dieses Jahres hatte ich die besondere Möglichkeit, als Praktikantin im Abgeordnetenbüro von Herrn Jürgen Hardt vier Wochen lang hinter die Kulissen des Deutschen Bundestages zu schauen. In diesen vier Wochen bekam ich ein umfangreiches Programm geboten, nicht nur vom Abgeordnetenbüro selbst, sondern auch von der CDU/CSU-Fraktion, die mehrere Diskussionsrunden mit bekannten politischen Persönlichkeiten und Führungen durch die Gebäude des Bundestages anbot.

→ Weiterlesen


© juergenhardt.de

Bei den Familienunternehmern in Solingen

Am Donnerstag, den 19. September, war ich zu Gast bei den Familienunternehmern, die mich zu einem Vortrag in das alte Ohligser Rathaus eingeladen haben. In den äußerst repräsentativen Räumen der Grünewald Consulting GmbH bin ich der Frage nachgegangen, wie sich Europa in der Welt politisch und ökonomisch behaupten kann. Sicher keine leichte Frage, rütteln doch fast ständig neue politische Entwicklungen an den bekannten Strukturen. 

→ Weiterlesen


© juergenhardt.de

Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren

Vom 19. bis zum 22. September fand die diesjährige Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren statt - diesmal im Bergischen Städtedreieck! Unter dem Motto 'be bergisch' sind Wirtschaftsjunioren aus dem ganzen Bundesgebiet angereist und nahmen an Vorträgen, Workshops, Events und Parties teil. Auch ich durfte am Freitag, dem 20. September in einem Vortrag über die transatlantische Handelsagenda sprechen: "Handelskrieg oder doch Handelsabkommen?" Diese Frage zog sich durch den Vortrag und die anschließende Diskussion. 

→ Weiterlesen


© juergenhardt.de

Veranstaltung "Ist Frieden möglich?"

Im Rahmen ihres Friedenswochenendes hatte mich die Evangelische Kirche Remscheid zu einer Diskussionsrunde in die Gedenkstätte „Pferdestall“ eingeladen. In der bewährten Moderation des WDR-Hörfunk-Journalisten Horst Kläuser diskutierte ich mit Christine Krupp von der SPD Remscheid, dem Evangelischen Superintendenten von Jülich, Jens Sanning, dem Militärdekan aus Koblenz, Dr. Roger Mielke, und meinem Kollegen Jens Nettekoven aus dem Landtag. Weil wir fair miteinander umgegangen sind, war die Debatte konstruktiv und für die Teilnehmer sicher ein Gewinn.

→ Weiterlesen


Bürgersprechstunde am 10. Oktober um 14 Uhr in Remscheid

Am Donnerstag, 10. Oktober, können mich interessierte Bürgerinnen und Bürger persönlich ansprechen. Es ist wieder soweit für eine meiner regelmäßig stattfindenden Bürgersprechstunden, die ich innerhalb meines Wahlkreises an wechselnden Orten anbiete. Diesmal kann man mich in der Zeit von 14.00 bis 16:00 Uhr im Wahlkreisbüro Remscheid, Konrad-Adenauer-Straße 7, 42853 Remscheid treffen. Gerne stehe ich Ihnen dann zur Verfügung für Fragen oder Anregungen zu bundespolitischen Themen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gerne können Sie sich bei Fragen an meine Mitarbeiterin wenden:
Ana Neves Moldenhauer
Wahlkreisbüro Remscheid: Konrad-Adenauer-Str. 7 | 42853 Remscheid
Tel: 02191 9333 563 | juergen.hardt.ma05@bundestag.de


Terminübersicht

29. September bis 4. Oktober 2019

Zu Gesprächen in Washington und New York

8. Oktober 2019

10.00 Uhr
Schülerinnen und Schüler der Alexander-Coppel-Gesamtschule aus Solingen zu Besuch im Deutschen Bundestag

11.00 Uhr
Schülerinnen und Schüler des Humboldt-Gymnasiums aus Solingen zu Besuch im Deutschen Bundestag

9. Oktober 2019

19.00 Uhr
Klimagespräch in Remscheid - Bericht über das aktuelle Klimaschutzgesetz der Bundesregierung

10. Oktober 2019 

12.00 Uhr
Besuch des Kinder- und Jugendfilmzentrums Remscheid

14.00 Uhr
Bürgersprechstunde in Remscheid

20.00 Uhr
Teilnahme an der Verleihung des Wuppertaler Wirtschaftspreises

11. bis 14. Oktober 2019
Jahrestagung der Parlamentarischen Versammlung der NATO in London

→ Alle Termine


Impressum: Bundestagsabgeordneter Jürgen Hardt, Deutscher Bundestag, Platz der Republik 1, 11011 Berlin

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.